Neuzugang beim HC Erlangen: Antonio Metzner

Der Spielplan in der ersten Handball-Bundesliga ist für den HC Erlangen etwas unglücklich. Drei Woche Pause haben und hatten die Jungs nach dem letzten Spiel in Lemgo. Erst am 21. April geht es für den HCE mit einem Heimspiel gegen Magdeburg weiter. Zeit, um sich der Zukunftsplanung zu widmen. Es gibt einen Tausch auf der dritten Torhüterposition: Michael Haßferter wird nach Konstanz gehen, dafür wechselt Lars Goebel nach Erlangen. Am Dienstag wurde außerdem Sebastian Firnhaber offiziell in Erlangen vorgestellt. Heute, an gleicher Stelle noch ein neue Gesicht: Antonio Metzner.