NHTC feiert Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die Nürnberger Hockey-Jungs am Wochenende. Am Samstag verlor der NHTC zu Hause mit 0:3 gegen den Tabellenzweiten aus Uhlenhorst Mühlheim. Wichtiger war jedoch die Partie am Sonntag gegen Düsseldorf. Mit 2:1 gewinnt die Mannschaft um Olympiasieger Max Müller den Abstiegskrimi. Nürnberg hat jetzt fünf Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz.