Niedrige Pegelstände der Fränkischen Flüsse

Viel Hitze und wenig Regen. Das hat auch Auswirkungen auf die Pegelstände der Flüsse in Mittelfranken. Besonders betroffen sind dabei die Pegnitz in Lauf und die Schwabach in Schwabach. Dem Niedrigwasser-Informationsdienst Bayern zufolge ist der Pegelstand sehr niedrig. Aufgrund dieses Mangels darf kein Wasser mehr aus Bächen oder Flüssen entnommen werden. Sonst drohen sogar rechtliche Konsequenzen.