Nistkästen für Zugvögel in Nürnberg

Die ersten Zugvögel kehren aus ihren Winterquartieren zurück. Deshalb hängen Sör und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern jetzt Nistkästen in Nürnberger Parkanlagen auf. Die ersten Kästen wurden heute von Bürgermeister Christian Vogel am Jamnitzer Platz befestigt. Neben diversen Meisenarten und Feldsperlingen sollen auch seltenere Arten wie der Gartenrotschwanz ihren Weg nach Nürnberg finden.