Notfallsanitäter in Nürnberg

Nasses Laub und früh einsetzende Dämmerung. Gerade im Herbst häuft sich die Zahl der Autounfälle. Immer als erstes beim Einsatz: Die Leute vom Rettungsdienst. Sie müssen auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahren. Darum ist eine gründliche Ausbildung überlebensnotwendig. Früher waren es Rettungsassistenten, seit diesem Jahr gibt es eine neue Ausbildung: Den Notfallsanitäter. Im Oktober haben 24 Schülerinnen und Schüler in Nürnberg angefangen einen davon haben wir bei seinen ersten Schritten begleitet.