Nürnberg: Abriss der Druckerei Prinovis

Spektakulärer Abriss in Nürnberg: Die ehemals größte Druckerei Europas wird dem Erdboden gleichgemacht. Bei Prinovis an der Breslauer Straße wurden Jahr für Jahr millionenfach Kataloge für Quelle, Otto oder Ikea gedruckt, bis zu 1100 Mitarbeiter waren dort zu Hochzeiten beschäftigt. Mit den 600.000 Kubikmetern Material verschwindet auch ein Stück Stadtgeschichte: Seit der Gründung 1947 war die Druckerei über 70 Jahre in Betrieb, Ende April 2021 dann das Aus. Die Digitalisierung hat die große Druckerei überflüssig gemacht. Noch bis zum Jahreswechsel laufen die Arbeiten, danach sollen auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal ein neues Schulzentrum und ein modernes Gewerbegebiet entstehen.