Nürnberg erstattet Kitagebühren

Der Kita-Streik läuft seit mehr als zwei Wochen. Die Eltern haben sich mittlerweile organisiert, doch jetzt werden Forderungen nach finanzieller Entschädigung laut. Die Stadt Nürnberg hat mittlerweile eine Reihe von Anfragen zur Erstattung der Kitagebühren bekommen. Zwar handelt es sich bei einem Streik um höhere Gewalt, dennoch können Entschädigungsansprüche geltend gemacht werden. Nun bittet die Stadt Nürnberg betroffene Eltern von Anträgen abzusehen. Eine Rückerstattung würde unaufgefordert veranlasst. In Fürth dagegen sei die Sachlage noch nicht geklärt. Ein Konzept über die Erstattung wird bereits erarbeitet.