Nürnberg Hafenstraße: Auto kracht in Linienbus

Kurz nach 7 Uhr wollte die 22-Jährige in ihrem Seat an der Ecke Hafenstraße/ Bremer Straße nach links abbiegen. Dabei krachte sie in einen Linienbus der VAG, der Richtung Frankenstraße unterwegs war. Zwar wurde die Autofahrerin beim Aufprall nur leicht verletzt, sie musste jedoch von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden. Um den Unfallort staute sich der Verkehr, zeitweise war die Hafenstraße stadteinwärts nur einspurig befahrbar. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 25.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar.