Nürnberg in Zahlen

Mehr Leseratten als Fußballfans. Mehr Single-Haushalte als gemeinsame Wohnungen. Und mehr Frauen als Männer. Die Stadt Nürnberg hat verblüffende Zahlen veröffentlicht. Während im letzten Jahr rund 730.000 Fußballfans im Stadion des 1. FC Nürnberg waren, gab es im gleichen Zeitraum über zwei Millionen Buchtentleihungen in der Stadtbibliothek. Weitere interessante Fakten: Fast jeder zweite Nürnberger wohnt in einem Single-Haushalt. Und: Mit rund 51 Prozent Frauenanteil ist Nürnberg mehrheitlich weiblich.