Nürnberg rettet Lebensmittel vor der Tonne

Heute startete die Erntetour auf verschiedenen Bauernhöfen der Region. Dabei wird nicht marktfähiges Gemüse direkt vom Bauern gesammelt. Die Lebensmittel sind einwandfrei haben jedoch meist kleine „Schönheitsfehler“. Das gesammelte Gemüse wird dann morgen bei der Aktion „Zu gut für die Tonne“ am Lorenzer Platz in Nürnberg zusammen gekocht und gratis verteilt. Jeder ist herzlich eingeladen und kann sich während des Essens von Experten über Nachhaltigkeit sowie Lagerung und Konservierung des Gemüses informieren.