Nürnberg sucht neues Christkind

Nürnberg sucht das Christkind. Eins der höchsten Ehrenämter in Mittelfranken muss nämlich nach dem Ende der Amtszeit von Rebecca Ammon neu besetzt werden. Im zweijährigen Turnus findet die Ausschreibung statt. Die Bewerber sollten zwischen 16 und 19 Jahre alt sein, mindestens 1 Meter 60 groß und schwindelfrei. Eine gebürtige Nürnbergerin muss es nicht unbedingt sein, aber das künftige Christkind sollte zumindest schon längere Zeit in der Stadt des bekanntesten Christkindlesmarktes leben. Die Bewerbung muss an das städtische Presse- und Informationsamt gehen.