Nürnberg trifft auf Kaiserslautern

Der 1. FC Nürnberg empfängt morgen Abend den 1. FC Kaiserslautern. Miso Brecko fällt wegen einer Gelbsperre aus, Trainer René Weiler muss sich also schnell eine Alternative für Rechts überlegen. Die Müdigkeit steckt der Mannschaft langsam in den Knochen, das gewonnene Derby und die lange Erfolgsserie beflügeln jedoch. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.