Nürnberg und Fürth: Stadt(ver)führungen am Wochenende

Heute haben die Stadt(ver)führungen begonnen. Bis Sonntag bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, Nürnberg und Fürth aus ganz neuen Perspektiven kennenzulernen. Das Thema der 20. Ausgabe lautet diesmal „Geheimnisse“ und soll Einblicke in unbekannte oder normalerweise verschlossene Orte ermöglichen. An der Tageskasse kostet ein Eintritts-Türmchen 10 Euro und ermöglicht den Zugang zu den Führungen. Doch aufgepasst: für einige davon wird zusätzlich ein kostenfreies Anmeldeticket gebraucht.