Nürnberger Aiport freut sich über mehr Passagiere

Am Nürnberger Flughafen sind bis jetzt deutlich mehr Passagiere geflogen als noch im Vorjahr. Das teilte das statistische Bundesamt mit. So kann der Airport für das erste Quartal 730 000 Passagiere verbuchen. Das sind knapp 23 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Die Noris liegt damit Bayernweit im Trend. Denn alle drei Flughäfen – Nürnberg, München und Memmingen – können sich über ein Plus freuen. Insgesamt nutzten bis jetzt über 10 Millionen Menschen die bayerischen Flughäfen – ein Zuwachs von 6,3 Prozent.