Nürnberger Bahnhofsbunker: Eröffnung noch 2022

Der Nürnberger Bahnhofsbunker soll noch dieses Jahr eröffnet werden, so der Förderverein Nürnberger Felsengänge. Der Bunker wurde während des “Kalten Krieges” gebaut und sollte den Bürgerinnen und Bürgern Schutz vor Atomraketen und chemischen und biologischen Massenvernichtungswaffen bieten. Unter anderem die Waschräume und die Küche blieben seit 1977 unverändert. Ab der zweiten Jahreshälfte soll es dann Führungen durch den Bahnhofsbunker geben.