Nürnberger Christkindelsmarkt: Coronakonforme Umsetzung geplant

Der Kabinettsbeschluss von gestern bringt endlich wieder ein wenig Normalität zurück. Nachdem heute Clubs und Diskotheken wieder öffnen dürfen, gibt es auch vom Nürnberger Christkindlesmarkt gute Nachrichten! Sofern sich die Infektionslage nicht drastisch verschlechtern sollte, hält Nürnbergs… Wirtschaftsreferent Michael Fraas den Markt in diesem Jahr für gesichert. Schon seit dem Frühjahr hat man sich Gedanken gemacht, wie das ganze coronakonform umsetzbar sei. Unter anderem ist geplant, die Buden in der ganzen Altstadt zu verteilen und den Markt auf Zusatzstandorte wie den Lorenzer und den Jakobsplatz auszuweiten. Die Ausschreibung für die Schausteller läuft bereits seit Anfang des Jahres.