Nürnberger Dokuzentrum wird erweitert

Das Nürnberger Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände wird erweitert! Möglich macht das eine sieben Millionen Euro Förderung aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“. Ziel des Programms ist die Förderung von Projekten mit überregionaler Bedeutung und besonderem Innovationspotential. Der Freistaat jetzt hat für den Ausbau weitere 4,3 Millionen Euro zugesagt, ebenso wie der städtische Haushalt. Damit wird das Doku-Zentrum für über 15 Millionen Euro erweitert.