Nürnberger Hallenbäder öffnen ab Montag wieder

Ab Montag beginnt im Langwasser- und im Südstadtbad die Hallenbadsaison. Zur Wiedereröffnung haben die Verantwortlichen ein ausführliches Konzept zur Einhaltung der Corona-Hygienevorgaben erarbeitet. Es wird, wie bei den Freibädern, ein Slot-System geben, also mehrere Zeit-Blöcke pro Tag. Insgesamt können damit täglich 250 bis 300 Badegäste die Hallenbäder nutzen. Tickets können in fünf verschiedenen Preiskategorien über den Onlineverkauf erworben werden. Im Zuge der Mehrwertsteuersenkung hat die Stadt Nürnberg noch die Eintrittspreise für die Freibäder gesenkt.