Nürnberger Herbstvolksfest ist abgesagt: Süddeutscher Schaustellerverband plant Alternative

Gestern wurde das Münchner Oktoberfest offiziell abgesagt. Für Ministerpräsident Söder ist die Lage zu unsicher. Falls die Inzidenzen wieder steigen würden, wäre eine spätere Absage ein großer wirtschaftlicher Schaden. Außerdem müsste das Oktoberfest unter unzähligen Auflagen stattfinden, die kaum umsetzbar wären. München machts vor und was für das größte Volksfest der Welt gilt, das gilt leider auch für kleinere Feste hier in Franken.