Nürnberger Klinikum unter neuer Leitung: Achim Jockwig übernimmt

Prof. Dr. Achim Jockwig hat heute die Leitung des Klinikums Nürnberg übernommen. Der 52-Jährige steht damit an der Spitze eines der größten kommunalen Krankenhäuser Deutschlands mit 42 Kliniken und Abteilungen und 4200 Angestellten. Jockwig ist Facharzt für Innere Medizin und Gesundheitsökonom. Er bringt Management-Erfahrung aus mehreren privaten und kommunalen Kliniken mit und war zuletzt Vizepräsident der Hochschule Fresenius in Hessen. Nach einer bundesweiten Ausschreibung hatte sich der Verwaltungsrat des Klinikums unter Vorsitz von Oberbürgermeister Ulrich Maly einstimmig für Jockwig ausgesprochen.