Nürnberger Land: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer in der Nähe von Simmelsdorf im Nürnberger Land. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ihm ein Autofahrer an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen. Der Biker wurde durch den Zusammenstoß in ein Feld geschleudert und zog sich schwerste Verletzungen zu. Das Auto fing durch die Wucht des Aufpralls Feuer. Der Fahrer konnte sich befreien und weitestgehend unverletzt heraus klettern, ehe der Innenraum ausbrannte. Die Kreisstraße musste für die Bergung mehrere Stunden gesperrt werden.