Nürnberger Polizeibauten werden teurer

Neue Hundezwingeranlage teurer als erwartet. Mit unter 1 Mio€ sollten die Diensthunde der Nürnberger Hundestaffel ein neues Zuhause bekommen. Die Bereinigung einer Bodenverschmutzung hob die Kosten unerwartet auf 1,7 Mio. Auch für die Generalsanierung des Polizeipräsidiums am Jakobsplatz muss mehr ausgegeben werden. Die berechneten Kosten stiegen von 48,8 Mio auf über 50 Mio. Der Grund: Einige Dienstbereiche der Polizei mussten ausgelagert werden, damit der Betrieb ungestört weiterlaufen kann. Dadurch stiegen die Mietkosten.