Nürnberger Spielwarenmesse findet 2021 nicht statt

Die Nürnberger Spielwarenmesse findet 2021 nicht statt. Ursprünglich war geplant, die Messe vom Januar in den Sommer zu verschieben. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der damit verbundenen Planungsunsicherheit haben sich die Veranstalter aber jetzt dafür entschieden, die Veranstaltung komplett abzusagen. Die nächste Ausgabe der Spielwarenmesse soll jetzt vom 2. bis 6. Februar 2022 stattfinden. Dabei soll es, neben der Messe vor Ort, auch ein umfassendes digitales Angebot geben.