Nürnberger Stadtarchiv eröffnet Fotoausstellung „Welcome Home“

Wie hat sich das Stadtbild Nürnbergs im Laufe der Jahrhunderte und Jahrzehnte verändert? Welche Blickwinkel in der Noris faszinieren die Fotografen und welche unbekannten Orte sollte man unbedingt entdecken? Diese Fragen beantwortet das Stadtarchiv ab heute mit der Ausstellung „Welcome Home“ im Foyer der Norishalle. Mehr als 200 Fotografien zeigen die rasante urbane Entwicklung einer Industriestadt, die baulichen Veränderungen seit dem 19. Jahrhundert und viele vertraute Orte und Veranstaltungen aus ungewohnter Perspektive. Die Austellung läuft noch bis zum 21.Oktober.