Nürnberger Stadtrat entscheidet über Bewerbung als Kulturhauptstadt

Am 14. Dezember wird’s ernst: Dann entscheidet der Stadtrat endgültig darüber, ob Nürnberg sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewirbt. Eine Zustimmung des Rates gilt als recht wahrscheinlich. Das Projekt könnte direkt im neuen Jahr vorangetrieben werden. Drei Mitarbeiter wären dann damit beauftragt, eine Bewerbung zu erarbeiten, natürlich in enger Abstimmung mit der Stadt, ihren Kultureinrichtungen, aber auch den Bürgern. 2019 muss das rund 100-seitige Bewerbungsbuch an die Jury gehen. Diese entscheidet 2020 darüber, welche Stadt den Zuschlag bekommt.