Nürnberger Unfall-Schwerpunkte sollen sicherer werden

Nürnberg will die Kreuzungen, an denen es im Stadtgebiet am häufigsten kracht, entschärfen. Bei der Analyse der Unfall-Schwerpunkte stießen die Verkehrsplaner an mehreren Stellen auf Verbesserungspotential. Einer davon im Bereich Fürther Stadtgrenze, an der Kreuzung Fürther Straße  Höfener Straße, wo Unfälle stark zugenommen haben. Dasselbe gilt für den Frankenschnellweg an der Ecke Landgrabenstraße/An den Rampen und fünf weitere Kreuzungen im Nürnberger Süden.  Erfreulich: Durch kleine Eingriffe sind frühere Unfallschwerpunkte wie Fürther Straße/Maximilianstraße sicherer geworden.