Nürnberger Volleyballdamen erfolgreich in Liga Drei

Das Ziel der Volleyball Mädels des VfL Nürnberg war vor Saisonbeginn klar formuliert: Nach dem Abstieg aus Liga Zwei sollte der direkte Wiederaufstieg angepeilt werden. Daraus wurde leider nichts. Die Konkurrenz aus München einfach zu stark und vor allem konstanter. Zum Saisonabschluss durfte aber trotzdem in eigener Halle noch einmal gejubelt werden. Jubel über einen knappen 3:2 Heimsieg im Tie-Break gegen Gera und Jubel über die Vizemeisterschaft in der dritten Liga.