Nürnbergs „Joker“ Jochen Reimer ist zurück

Noch vier Spiele und dann beginnt die schönste Zeit im Eishockey. Dann ist wieder Playoff-Time. Mittendrin im Kampf um die begehrten Plätze sind die Thomas Sabo Ice Tigers. Leider kassierten die Tiger im Derby gegen München einen 2:4 Dämpfer. Die Auswärtsniederlage hat aber noch weitere Folgen. Nürnbergs Verteidiger David Printz wurde nach einem unkorrekten Bandencheck für zwei Spiele gesperrt. Gegen Ingolstadt und Wolfsburg darf Printz nur zuschauen. Ein anderer Tiger hingegen ist endlich wieder zurück auf dem Eis.