Nürnbergs Prominenz trifft sich am Boxring bei der Fight of the Night

Über 500 Gäste auf dem roten Teppich. Sie tragen Anzug, Abendkleid, Lederjacke und jede Menge Tattoos. Die 50 Euro Scheine in Bündeln zusammengebunden, die weiblichen Begleitungen jung und schön. Ihr Ziel: Der große Saal im Maritim Hotel. Denn der wurde Samstagabend mal wieder zur Boxarena umfunktioniert. Peter Althof lud zur Fight of the Night. Und da gab es zwischen fliegenden Fäusten und jeder Menge Testosteron auch einen Kämpfer mit echtem blauen Blut.