OB König setzt Spatenstich für Neubau-Quartier in Langwasser

Dachbegrünung oder ein ökologisches Entwässerungssystem für Regenwasser – bei ihrem neuen Hochbauprojekt in Nürnberg-Langwasser achtet die wbg auf ökologische Belange. Den ersten Baggerschub für das „Eichquartier“ hat heute Oberbürgermeister Marcus König gesetzt. Seinen Namen hat das Baugebiet aufgrund des wertvollen und geschützten Baumbestandes erhalten. Auf dem rund 40 000 m² großen Grundstück des ehemaligen Freibades entstehen in den nächsten Jahren Eigentumswohnungen und Eigenheime für rund 500 Menschen.