OB Maly: „Nein zur Islamfeindlichkeit“

Rund 1400 Gäste starteten gestern zusammen mit Ulrich Maly in das Jahr 2015. Beim traditionellen Neujahresempfang an der Messe Nürnberg ging es diesmal aber weniger um die Region, vielmehr standen andere Themen im Mittelpunkt. Terroranschläge in Paris. Tausende Islamkritiker auf den Dresdner Straßen. Anschläge auf Asylbewerberheime. Die Welt scheint in diesen Tagen aus den Fugen geraten zu sein. Dementsprechend mahnend die Worte Ulrich Malys an seine Gäste. Mit einem klaren Bekenntnis für Vielfalt reagiert er auf die aktuellen Entwicklungen.