Oper „Arabella“ im Staatstheater Nürnberg

Intrigen, Glücksspiel und Liebesgeschichten, das ist der perfekte Stoff für eine Oper. Genau aus diesen Zutaten ist die Oper „Arabella“ gestrickt, die zum ersten Mal seit 24 Jahren wieder im Staatstheater Nürnberg zu sehen ist. Passend auch zur Jahreszeit, denn das Stück spielt im Wiener Fasching der 1860er Jahre.