Ostermarkt, Frühlingsmarkt und Co: Märkte in der Region

In Franken sprießen momentan nicht nur die Blumen, sondern auch die Märkte. Einer davon in Nürnberg. Ursprünglich als „Häferlesmarkt“ betitelt, kennen die meisten ihn als Ostermarkt. Und genau der hat heute in Nürnberg die Marktsaison eingeleitet. Ob Tassen, Tischdecken, Armbänder oder Osterschmuck. Bis zum 21. April lädt der Hauptmarkt die Besucher zum Stöbern und Gruschen ein.