Parkanlagen statt Parkplätze

Heute fand in Nürnberg zum ersten Mal der Parking Day statt. Die Idee, die ursprünglich aus San Francisco stammt, ist dass Parkplätze zu Gärten oder Strandoasen umfunktioniert werden. Die Parkplätze in der Königstraße und der Inneren Laufer Gasse wurden mit dieser kreativen Aktion verschönert. Die Veranstalter wollen damit zeigen, wie stark der öffentliche Raum von Autos bestimmt ist.