Parkgebühren steigen ab dem 31. Januar

In Nürnberg steigen zum neuen Jahr die Parkgebühren. So müssen Autofahrer im Innenstadt Bereich ab Ende Januar 2,50 anstatt bisher 1,50 zahlen. Im Außenbereich werden die Gebühren ebenfalls um einen Euro erhöht – hier sind dann zwei Euro fällig. In den kommenden Tagen wird der Servicebetrieb öffentlicher Raum die Automaten auf die neuen Gebühren umstellen. Ab dem 31. Januar, so die Planungen, greifen dann die erhöhten Preise.