Pendler aufgepasst: Großbaustelle in Stein

Pendler in der Region müssen ab Montag mit erheblichen Behinderungen rechnen. Der Grund ist eine Großbaustelle in Stein. Hier wird die Kreuzung am Faber Schloss saniert. Neben einer neuen Fahrbahndecke soll auch der Radweg ausgebaut werden. Dafür muss die Straße in beide Richtungen einspurig gemacht werden. Um den Verkehrsfluss trotzdem möglichst beizubehalten, werden die Bahnhofsstraße Richtung Gebersdorf gesperrt; und die Rednitzstraße Richtung Eibach. Dadurch kann dann auf Ampelschaltungen verzichtet werden. Trotzdem dürfte es zu erheblichen Behinderungen kommen. Schließlich gilt die Straße als Pendler-Hauptschlagader. Täglich rollen hier rund 35 000 Autos über den Asphalt.