Personalkarussell – Beim 1. FC Nürnberg tut sich was

Beim 1. FC Nürnberg legen die Spieler im Moment die Füße hoch. Jetzt in der Sommerpause ist es wichtig, das sich die Jungs entspannen. Damit Sie wieder fit sind für die neue Saison – wie wir unlängst wissen in der zweiten Liga. Und die neue Spielzeit wird hart. Viele gute Konkurrenten die mit um den Aufstieg spielen möchten. Der Club zählt sich dazu – muss aber personell was machen. Sportvorstand Robert Palikuca ist täglich drauf und dran den neuen Kader zu formen – mit Neuzugängen und auch Abgängen. Wir haben versucht Palikuca etwas zu entlocken – was ein hartes Stück Arbeit war.