Petition übergeben: Notaufnahme soll in Neuendettelsau bleiben

Die Petition zum Erhalt der Notfallversorgung der Klinik in Neuendettelsau wurde gestern an den Vorstand von Diakoneo übergeben! Insgesamt haben die Bürgerinnen und Bürger rund 12.600 Unterschriften gesammelt, denn sie befürchten eine Unterversorgung der Menschen vor Ort. Der Hintergrund: Durch Umstrukturierungen bei Diakoneo, sollen die Gastroenterologie und die Allgemeinchirurgie von Neuendettelsau ins 20 Kilometer entfernte Schwabach verlegt werden. Damit sollen die beiden Krankenhäuser wieder rentabel werden.