Pflanzen genau beobachten: Die Arbeit eines Phänologen

Der Deutsche Wetterdienst taucht meistens in den Nachrichten auf, wenn es um Unwetterwarnungen geht. Ein etwas unbekannteres Gebiet, mit dem sich der Deutsche Wetterdienst beschäftigt, ist die Phänologie, bei der die Entwicklungsphasen der Natur über das Jahr beobachtet werden. In ganz Deutschland gibt es 1100 solche ehrenamtlichen Beobachter – Fritz Körner in Heilsbronn ist einer von ihnen. Mehr Infos über die Arbeit als Phänologe beim Deutschen Wetterdienst gibt es hier.