Physik zum Anfassen bei der langen Nacht der Wissenschaften

Zum bereits 8. Mal findet morgen die lange Nacht der Wissenschaften statt. In Nürnberg Fürth und Erlangen heißt es dann zwischen 20 und 1 Uhr kommen staunen lernen. Mit rund 1000 Programmpunkten ist es das größte Wissenschaftsfestival Deutschlands. Egal, ob Präsentationen vom THW, ein Blick durch die digitale Brille oder ein Schnupperkurs in Chinesisch. Von Astronomie bis Zoologie – es ist alles dabei. Und auch das Neue Gymnasium Nürnberg beteiligt sich an der langen Nacht der Wissenschaften. Einige Schüler waren heute mitten in der Generalprobe für die Präsentation ihrer Experimente – und wir durften schonmal über die Schulter schauen.