Pierre Geisensetter unterwegs im Namen der Kunst

Nachwuchskünstler in der Region bekommen eine Plattform für ihre Kunst. Die Sparkasse hat die Aktion „meine Bilder“ ins Leben gerufen. Dabei wählen Prominente nach ihrem persönlichen Geschmack Kunstwerke aus, die anschließend in Geschäftsstellen der Sparkasse ausgestellt werden. Oberbürgermeister Ulrich Maly und Komiker Volker Heißmann hatten bereits in den letzten Jahren das Vergnügen Bilder und Skulpturen auszusuchen. Dieses Jahr ist Pierre Geisensetter dran. Unterwegs ist er in der Akademie der Bildenden Künste.