Pilotenschein: Junge Nürnbergerin erfüllt sich den Traum vom Fliegen

Stundenlanges Anstehen am Check-In Schalter, fehlende Beinfreiheit und der Kampf an der Gepäckausgabe. Ja fliegen ist praktisch aber hat eben gerade in Urlaubszeiten auch seine unangenehmen Seiten. Wie wäre es da einfach mit selbst fliegen? Leichter gesagt als getan. Denn ein Flugschein kostet nicht nur Einiges, auch die Ausbildung hat es in sich. Davon hat sich aber Julia Wenz nicht abschrecken lassen. Die Auszubildende steckt quasi jeden Cent in den Traum vom eigenen Flugschein. Beim Aero Club in Nürnerg kommt sie ihrem Ziel immer näher.