Pilotprojekt: Entlastung für die Polizei bei Schwertransport-Begleitung

Die Bayerische Polizei soll bei der Begleitung von Schwerlast-Transporten entlastet werden. Innenminister Joachim Herrmann hat dazu heute ein Pilotprojekt vorgestellt. Mit den neuen privaten Begleitfahrzeugen soll künftig weniger Polizeibegleitung nötig sein. Außerdem erhöhe die gelbe Farbe und ein besonderer Signalaufbau auf dem Dach die Verkehrssicherheit. Die Schwertransport-Begleitung sei in den vergangenen Jahren immer weiter angestiegen, im Jahr 2016 war die Polizei knapp 63.000 Stunden damit beschäftigt. Das Modell soll in Mittelfranken ein halbes Jahr erprobt werden.