Pinola spricht exklusiv über sein Aus beim Club

Die Club-Anhängerschaft ist immernoch unter Schock. Das plötzliche Pinola-Aus nach zehn Jahren beim 1. FC Nürnberg wird in den sozialen Netzwerken heftig diskutiert. Die Netz-Initiativen „Pro Pino“ und „Pinola muss bleiben“, haben schon tausende Anhänger. Hat Pinola sich verpokert oder hat der Club den Publikumsliebling einfach aussortiert und ausgebootet? Zentrale Fragen! Am Montagabend hat Javier Pinola sein Schweigen gebrochen. Er war zu Gast bei Sportchef Philipp Waldmann in der Sportkabine. Und es wurde ziemlich emotional.