Plädoyers im Prozess um den Messerstecher von St. Johannis

Drei Frauen die auf offener Straße schwer verletzt wurden und ein ganzer Stadtteil der für einige Stunden in Angst und Schrecken lebte: 10 Monate sind seit den Messerattacken in Nürnberg St. Johannis vergangen. Genau so lang sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Seit 19. September muss sich Daniel G. vor Gericht verantworten. Nach etlichen Zeugenaussagen und einem psychiatrischen Gutachten wurde die Beweisaufnahme heute geschlossen. Der Prozess neigt sich dem Ende zu.