Pläne für US-Truppenaufstockung in Katterbach werden konkreter

Die Pläne für die US-Truppenaufstockung in Katterbach bei Ansbach werden konkreter! Laut Angaben des US-Militärs soll ein Bataillon der Flugabwehr in den Stützpunkt verlegt werden. In der Regel hat ein Bataillon eine Stärke von rund 500 Soldaten. Es soll sich um eine Einheit handeln, die ausschließlich mit Geräten am Boden operiert, neue Helikopter sollen nicht nach Franken kommen. Es wird damit gerechnet, dass jeder der rund 500 neuen Soldaten im Schnitt 1,5 Angehörige mitbringt. Damit würden sich inklusive Soldaten rund 1250 Amerikaner neu in Ansbach ansiedeln.