Pläne für Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg konkretisieren sich

Im Rahmen eines Bürgerdialogs stellten Vertreter von Stadt und Land jetzt weitere Details zur geplanten Zweigstelle des Deutschen Museum vor. Demnach soll sich die Nürnberger Außenstelle dem Thema technische Innovationen widmen und vor allem der Frage nachgehen, wie Innovationen entstehen. Für die Errichtung des Gebäudekomplexes auf dem Augustinerhof-Areal sind derzeit rund 60 Millionen Euro veranschlagt.