Planung der STUB macht Fortschritte

Der Nürnberger Stadtrat gibt grünes Licht für die Stadt-Umland-Bahn. Die neue Strecke soll Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach besser verbinden und damit den Pendlerverkehr entlasten. Zur Realisierung des seit Jahren geplanten Großprojekts wollen die drei Städte einen Zweckverband gründen. Falls auch Erlangen zustimmt, könnte ab nächstem Jahr die Umsetzung des 300 Millionen Euro teuren Bauvorhabens beginnen.