Planungen für den „Pocket Park Peststadel“ 

Mehr als zehn Jahre war die Grünfläche Peststadel in der Nürnberger Altstadt nicht zugänglich. Das soll sich jetzt mit einem sogenannten Pocket Park ändern. In der Nähe des Pellerhauses soll eine Grünanlage mit Ruheoase entstehen. Das Projekt kostet rund 820 000 Euro.  Geplant ist, Anfang nächsten Jahres mit den Arbeiten für den “Pocket Park Peststadel” zu beginnen. Am 8. Dezember wird in der Sitzung des Sör-Werkausschusses über die Pläne abgestimmt.