Plattform für Zukunftsideen: „Boulevard Babel“

Nürnberg bewirbt sich als Kulturhauptstadt für das Jahr 2025 und bietet unter dem Titel „Boulevard Babel“ eine Plattform für verschiedenste Zukunftsideen. Die Nürnberger verwandeln dafür am 29. September die Wölckernstraße für einen Tag in einen multikulturellen Kunstboulevard. Auf einer Pressekonferenz wurden weitere Details bekannt gegeben. So gibt es beispielsweise einen 1500 qm großen Rollrasen. Besucher können Teile davon am Ende des Aktionstages mitnehmen. Der Eintritt ist frei.